Tier der Woche: Die Haubenmeise

"Punker" - Die Meiste mit dem Schopf

Bei der Haubenmeise ist der Name Programm. Mit ihrer Haube aus schwarzen und weiss-grauen Federn fällt der gut 10 cm grosse Vogel im Nadelwald und in Siedlungen sofort auf. Haubenmeisen leben in festen Partnerschaften, d.h. sie sind sozial monogam und ziehen ihre Jungen gemeinsam auf. In der warmen Jahreszeit frisst die Haubenmeise Insekten und Spinnen, im Winter ergänzt sie ihren Speiseplan mit Samen von Nadelbäumen. Am heimischen Futterhäuschen ist sie eher selten anzutreffen.
Markus Stähli

Markus Stähli

Markus Stähli ist supergut im Kommunizieren, im Besonderen im Texten und Fotografieren.
Mehr zu Markus

Filmreihe

Lokal+Fair

Jeden 1. Donnerstag im Monat
Altes Kino, Vaduz
Mehr Infos

Valünatal

Natur-Yoga

23. April 
17:30 - 20:00 Uhr
Valünatal
Alles Weitere

Landesexkursion

Ornithologische

21. April, 6:00 Uhr
Stein Egerta, Schaan
Alles Weitere

Bring- und Holtag

Schaaner

20. April 2024
Werkstoffsammelstelle
Schaan
Alles Weitere

trifft Biodiversität

Lokal+Fair

Frühlingsmarkt in Vaduz
27. April, ab 10:00 Uhr

Mehr Infos

Liechtensteiner Fledermäuse

Fotoausstellung

1. Mai - 30. Juni
Vadozner Huus
Mehr Infos

in Ruggell

Tag der Biodiversität