Tier der Woche: Der Graureiher

Langbein mit dolchartigem Schnabel

Zur Familie der Reiher gehören etwa 68 Arten, die weltweit (mit Ausnahme der kalten Polarzonen) verbreitet sind. Die meisten Arten haben lange Beine und einen dolchartigen Schnabel. Der blaugrau gefiederte Graureiher wird auch Fischreiher genannt. Er ist die am weitesten verbreitete Reiherart in Mitteleuropa. Er hält sich häufig in Flachwasserbereichen von Gewässern oder in Wiesen und Äckern auf und sucht dort nach Nahrung (Fische, Amphibien, Mäuse, Würmer und Insekten). 

Jürgen Kühnis

Filmreihe

Lokal+Fair

Jeden 1. Donnerstag im Monat
Altes Kino, Vaduz
Mehr Infos

Valünatal

Natur-Yoga

23. April 
17:30 - 20:00 Uhr
Valünatal
Alles Weitere

Landesexkursion

Ornithologische

21. April, 6:00 Uhr
Stein Egerta, Schaan
Alles Weitere

Bring- und Holtag

Schaaner

20. April 2024
Werkstoffsammelstelle
Schaan
Alles Weitere

trifft Biodiversität

Lokal+Fair

Frühlingsmarkt in Vaduz
27. April, ab 10:00 Uhr

Mehr Infos

Liechtensteiner Fledermäuse

Fotoausstellung

1. Mai - 30. Juni
Vadozner Huus
Mehr Infos

in Ruggell

Tag der Biodiversität