Was aus dem Sortiment der Natur fällt, fehlt für immer

Artenschwund

Auf kleiner Fläche beherbergt Liechtenstein viele Tier- und Pflanzenarten. Doch ein Drittel gilt als gefährdet. Bei den Fischen, Reptilien und Amphibien sind es sogar zwei Drittel.

Du fragst dich jetzt, was kann ein Frosch schon für mich tun? Wahrscheinlich mehr als du denkst. Er frisst Schädlinge, die Nutzpflanzen angreifen oder Krankheiten übertragen.

Und weil diese Tiere so empfindlich auf Umweltveränderungen reagieren, helfen sie uns, den Zustand unserer Ökosysteme besser zu verstehen.

Frösche sind supergut.

Filmreihe

Lokal+Fair

Jeden 1. Donnerstag im Monat
Altes Kino, Vaduz
Mehr Infos

Valünatal

Natur-Yoga

23. April 
17:30 - 20:00 Uhr
Valünatal
Alles Weitere

Landesexkursion

Ornithologische

21. April, 6:00 Uhr
Stein Egerta, Schaan
Alles Weitere

Bring- und Holtag

Schaaner

20. April 2024
Werkstoffsammelstelle
Schaan
Alles Weitere

trifft Biodiversität

Lokal+Fair

Frühlingsmarkt in Vaduz
27. April, ab 10:00 Uhr

Mehr Infos

Liechtensteiner Fledermäuse

Fotoausstellung

1. Mai - 30. Juni
Vadozner Huus
Mehr Infos

in Ruggell

Tag der Biodiversität