Unsere wertvollste Ressource ist die am wenigsten wertgeschätzte

Biologische Vielfalt

Der Klimawandel als Herausforderung für die gesamte Menschheit ist in aller Munde. Der Verlust an biologischer Vielfalt hingegen aktiviert uns noch nicht im gleichen Masse.

Eigentlich verrückt, denn die so genannte «planetarische Belastungsgrenze» ist bei unseren Ökosystemen sogar schon weiter überschritten als beim Klima. 

Ist die Welt in Liechtenstein nicht noch in Ordnung? Schön wär’s. Bei einer Untersuchung von 78 Arealen in Liechtenstein kam heraus, dass mehr als ein Drittel davon heute weniger Biodiversität zeigt als vor 40 Jahren.

Zum Glück ist ein Umdenken im Gange. Liechtenstein hat sich zu einer nationalen Strategie zum Schutz der Biodiversität verpflichtet.

Für den Erfolg braucht es uns alle. Der Schlüssel dazu ist das Verständnis für die unglaublichen Leistungen, die Ökosysteme für uns Menschen erbringen. 

Biologische Vielfalt ist nicht bloss wunderschön – sie ist absolut unverzichtbar. Wer das einmal verstanden hat, wird im «Supermarkt» der Natur nicht länger nur zugreifen, sondern auch etwas zurückgeben wollen.

Im Supermarkt der biologischen Vielfalt

Filmreihe

Lokal+Fair

Jeden 1. Donnerstag im Monat
Altes Kino, Vaduz
Mehr Infos

Valünatal

Natur-Yoga

23. April 
17:30 - 20:00 Uhr
Valünatal
Alles Weitere

Landesexkursion

Ornithologische

21. April, 6:00 Uhr
Stein Egerta, Schaan
Alles Weitere

Bring- und Holtag

Schaaner

20. April 2024
Werkstoffsammelstelle
Schaan
Alles Weitere

trifft Biodiversität

Lokal+Fair

Frühlingsmarkt in Vaduz
27. April, ab 10:00 Uhr

Mehr Infos

Liechtensteiner Fledermäuse

Fotoausstellung

1. Mai - 30. Juni
Vadozner Huus
Mehr Infos

in Ruggell

Tag der Biodiversität